-Sicherheitsantriebe

Mithilfe dieser Sicherheitsoptionen können Sie die Ausfallzeit bei den Maschinen reduzieren und die Produktivität steigern. Zum Schutz sowohl von Mitarbeitern als auch von Ausrüstung steht eine Vielzahl an PowerFlex®-Antrieben mit Sicherheitsfunktionen zur Verfügung. Zu den Standardmerkmalen der PowerFlex 525-Frequenzumrichter gehört ein integriertes Safe Torque-Off. Safe Torque-Off ist eine optionale Funktion von Frequenzumrichtern der Serien PowerFlex 40P, 70, 700H, 700S und 750, die auch Drehzahlüberwachung unterstützen. Außerdem können Sie Antriebe ohne Sicherheitsoption mit dem Sicherheitsrelais MSR57P konfigurieren.

Bulletin 20A PowerFlex 70-Frequenzumrichter

PowerFlex 70

PowerFlex® 70-Frequenzumrichter bieten Leistung, Steuerung und Bedienerschnittstelle in kompakter Form. Auch hinsichtlich Platzbedarf, Einfachheit und Zuverlässigkeit erfüllen sie alle Erwartungen Sie bieten ein breites Spektrum an Leistungsmerkmalen, sodass sie sich mühelos in Ihre Architektur integrieren und für die Anforderungen der meisten Anwendungen konfigurieren lassen.


PowerFlex 525-Niederspannungsantriebe der Serie 25B

PowerFlex 525

PowerFlex® 525-Frequenzumrichter verfügen über einen innovativen, modularen Aufbau für eine schnelle und einfache Installation und Konfiguration. Diese nächste Generation von Kompaktantrieben bietet integrierte EtherNet/IP™-Kommunikation, USB-Programmierung und standardmäßige Sicherheitsfunktionen. PowerFlex 525-Antriebe, die eine Nennleistung von 0,4 bis 22 kW (0,5 bis 30 HP) mit globalen Spannungsklassen von 100 bis 600 V aufweisen, bieten eine Vielzahl an Motorsteuerungs- und flexiblen Montageoptionen. PowerFlex 525-Frequenzumrichter werden bei Temperaturen von bis zu 70 °C (158 °F) betrieben und eignen sich ideal für Anwendungen wie Förderbänder, Lüfter, Pumpen und Mischer.


PowerFlex 527-Frequenzumrichter der Serie 25C

PowerFlex 527

Unsere PowerFlex® 527-Frequenzumrichter wurden exklusiv für die Nutzung mit unseren programmierbaren Logix-Automatisierungssteuerungen entwickelt. Dadurch kann der Antrieb die Funktionen der Steuerung nutzen und mithilfe von Studio 5000 Logix Designer™ dazu beitragen, die Entwicklung und den Einsatz von Maschinen zu vereinfachen. Für dieses optimierte Konzept werden Achssteuerungsbefehle verwendet, die von PowerFlex 527-Frequenzumrichtern und Kinetix®-Servoantrieben gemeinsam genutzt werden. Die Anwendererfahrung bei der Konfiguration, Programmierung und Steuerung der beiden Antriebsarten ist daher immer dieselbe.


PowerFlex 700S-Frequenzumrichter der Serie 20D

PowerFlex 700S

PowerFlex® 700S-Frequenzumrichter bieten eine optimierte Integration für die anspruchsvollste eigenständige und koordinierte Antriebssteuerung und für Antriebssystemanwendungen. Der PowerFlex 700S-Frequenzumrichter mit DriveLogix™-Option kombiniert die starke Leistung und die flexible Steuerung von PowerFlex-Frequenzumrichtern mit einem leistungsstarken Logix-Motor zu einer äußerst funktionellen, kosteneffektiven Antriebs- und Steuerungslösung.


PowerFlex 753-Frequenzumrichter der Serie 20F

PowerFlex 753

PowerFlex® 753-Frequenzumrichter sind kosteneffektiv und bedienerfreundlich für Mehrzweck-Anwendungen, die Sicherheitsfunktionen erfordern. Sie verfügen standardmäßig über eine integrierte E/A und eignen sich ideal für Maschinenbauer und Systemintegratoren, die Engineering-Kosten senken, Maschinen schneller auf den Markt bringen und den Endkunden produktivere Maschinen anbieten möchten. Wählen Sie größenoptimierte Antriebe für Anwendungen mit geringem Stromverbrauch, bei denen Ihnen nur ein begrenzter Platz zur Verfügung steht. Das Dual-Port-EtherNet/IP™-Optionsmodul bietet flexible, wirtschaftliche Methoden zur Nutzung von EtherNet/IP-Netzwerken.


PowerFlex 755-Frequenzumrichter der Serie 20G

PowerFlex 755

PowerFlex® 755-Frequenzumrichter bieten Benutzerfreundlichkeit, Anwendungsflexibilität und hohe Leistungsfähigkeit. Sie verfügen über mehrere Steuerungs- und Hardwareoptionen sowie über optional integrierte Sicherheitsfunktionen. Diese Antriebe eignen sich bestens für eine Vielzahl von Motorsteuerungsanwendungen, z. B. für Pumpen, Lüfter und Förderbänder. Dank der Integrated Motion on EtherNet/IP™ können Sie diese Antriebe im selben Netzwerk wie Kinetix®-Antriebe unterbringen. Das Dual-Port-EtherNet/IP™-Optionsmodul unterstützt lineare, Ring- und Sterntopologien sowie Device-Level-Ring-Funktionen für fehlertolerante Verbindungen und für eine hohe Verfügbarkeit von Antrieben.


PowerFlex 7000-Antriebssystem mit ArcShield-Technologie

PowerFlex 7000-Antriebssystem mit ArcShield-Technologie

Unser PowerFlex® 7000-Antriebssystem mit ArcShield™-Technologie ist der erste lichtbogenbeständige Mittelspannungs-Frequenzumrichter mit umfassenden Rückspeisefähigkeiten. Das lichtbogenbeständige System wurde für die Einhaltung der strengsten und umfassendsten weltweiten Industrienormen zur Lichtbogenbeständigkeit zertifiziert ieses System bietet eine 50-kA-Lichtbogenbeständigkeit und erfüllt zudem Schutzart 2B.


Sicherheits-Achssteuerung

Sicherheits-Achssteuerung

Die Produkte unserer Sicherheitsservoantriebe wurden so konzipiert, dass sie Ausfallzeit, Energieverlust und Produktionsausschuss reduzieren und gleichzeitig die Betriebseffizienz der Anlagen verbessern. Die Serien Kinetix® 300, 6000, 6200, 6500 und 7000 verfügen alle über integrierte Sicherheitsfunktionalität. Wenn Safe Torque-Off eingestellt ist, wird ein Antriebsausgang zum Abstellen des Drehmoments deaktiviert, ohne dass dabei der Strom im ganzen Motor abgeschaltet wird. Mit Safe Speed Monitoring können Sie die Drehzahl einer Anwendung reduzieren und überwachen, damit der Bediener bestimmte Arbeiten sicher ausführen kann, ohne die Maschine komplett anzuhalten.