Betätiger für Gefahrenbereiche

Zu unseren Betätigern für Gefahrenbereiche gehören Drucktaster, Meldeleuchten, Wahlschalter und Stationen; sie sind als werkseitige Fertigschalter oder als Komponenten für die Montage vor Ort verfügbar.

NEMA-Betätiger für explosionsgefährdete Bereiche der Serie 800R

800R – Betätiger für explosionsgefährdete Bereiche

Unsere Betätiger für Gefahrenbereiche der Serie 800R erfüllen die Anforderungen für Gefahrenbereiche Division 2/Zone 2. Sie sind mit Betätigern der Serie 800H (Typ 4/4X/13) oder der Serie 800T (Typ 4/13) mit abgeschlossenen Kontaktblöcken ausgeführt. Diese Einheiten sind als werkseitige Fertigschalter oder als Komponenten für die Montage vor Ort verfügbar.


Betätiger für Gefahrenbereiche der Serie 800H, Typ 7 und 9

800H – Betätiger für explosionsgefährdete Bereiche, Typ 7 und 9

Unsere Betätiger für Gefahrenbereiche der Serie 800H, Typ 7 und 9, bieten eine reichhaltige Auswahl, überdurchschnittliche Korrosionsbeständigkeit und mehrere Abdichtungslösungen für den Kabelkanal. Sie können sie als werkseitig vormontierte Fertigschalter oder als separate Komponenten mit Standard- oder langem Gehäuse bestellen.


Betätiger für explosionsgefährdete Bereiche der Serie 800G

800G – Betätiger für explosionsgefährdete Bereiche

Unsere Drucktaster für Gefahrenbereiche der Serie 800G stehen als werkseitig vormontierte Stationen oder als Komponenten für die Montage vor Ort zur Verfügung. Die Komponenten sind für sockel- oder im Schaltschrank montierte Geräte austauschbar und reduzieren so den Lagerbestand. Diese Produktreihe bietet durch die Flexibilität bei der Verwendung von Kabeln auch eine Möglichkeit, Installationskosten einzusparen.