SmartGuard 600-Sicherheitssteuerungen

Unsere SmartGuard™ 600-Sicherheitssteuerungen der Serie 1752 bieten 16 Sicherheitseingänge, 8 Sicherheitsausgänge, 4 Impulstestquellen und einen optionalen EtherNet/IP™-Anschluss. Zur Unterstützung von Standard-CIP und CIP Safety steht auch eine DeviceNet™-Verbindung zur Verfügung. Sie können die Konfiguration und Programmierung über EtherNet/IP, DeviceNet oder den integrierten USB-Port vornehmen. Diese kleinen, wirtschaftlichen und intelligenten Steuerungen führen die Verriegelungslogik zwischen GuardLogix® oder anderen SmartGuard-Sicherheitssteuerungen aus.

SmartGuard 600-Sicherheitssteuerungen der Serie 1752
  • Überblick
  • Produktauswahl
  • Spezifikationen
  • Software
  • Dokumentation
  • Ressourcen
  • Anwendungen

Merkmale

  • Ideal für mittlere Sicherheitsanwendungen, die zu komplex für Sicherheitsrelais sind, aber zu einfach für speicherprogrammierbare Sicherheitssteuerungen mit voller Größe
  • Integration in Guard I/O™-Module zur Erhöhung der Anzahl der steuerbaren Sicherheitskomponenten und -systeme
  • Liefert Daten über EtherNet/IP™ oder DeviceNet™ an standardmäßige speicherprogrammierbare Steuerungen und Bedienerschnittstellen
  • Ermöglicht die Konfiguration und Programmierung über die Software RSNetWorx™ for DeviceNet (für EtherNet/IP-Steuerung erforderlich)

Zusätzliche Informationen

  • Schützen Sie Mitarbeiter, Produktivität und Umwelt mit unseren Sicherheitskomponenten und integrierten Sicherheitslösungen. Wir verstehen Ihre Herausforderungen im Fertigungsbereich - mit einem der größten Sicherheitsportfolios der Branche unterstützen wir Sie dabei, Ihre Ziele zu erreichen.

 

Zertifizierungen

  • c-UL-us
  • UL Listed für Klasse 1, Division 2, Gruppen A, B, C, D, Gefahrenbereiche
  • UL-zertifiziert für funktionale Sicherheit

Produktzertifizierungen

Zertifizierungen sind gültig bei entsprechender Kennzeichnung des Produkts. Informieren Sie sich über Konformitätserklärungen, Zertifikate und andere Zertifizierungsdetails unter Produktzertifizierungen.

Software

Programmieren Sie die SmartGuard™ 600-Steuerung mit der RSNetWorx-Konfigurationssoftware von Rockwell Software®.

Weitere Informationen

Zusätzliche Softwareprodukte sind über Rockwell Software verfügbar.

Sie finden nicht, wonach Sie suchen?

Nutzen Sie unsere Literature Library. Hier finden Sie weitere technische und kommerzielle Publikationen in verschiedenen Sprachen.

'-

Produktzertifizierungen

Zertifizierungen sind gültig bei entsprechender Kennzeichnung des Produkts. Informieren Sie sich über Konformitätserklärungen, Zertifikate und andere Zertifizierungsdetails unter Produktzertifizierungen.

Konfigurations- und Auswahlhilfen

  • CrossWorks umwandeln: Wandeln Sie Bestellnummern von Drittanbietern in vergleichbare Allen-Bradley®-Produkte um.
  • ProposalWorks – Umfangreiche Angebote und Vorschläge kompilieren.

Weitere Ressourcen

  • Knowledgebase – In unserer Online-Ressource finden Sie technische Informationen, Chats und Foren für Support, Software-Updates sowie Beratung und Hinweise zur Produktsicherheit.

Anwendungen

Unsere SmartGuard™ 600-Steuerung schließt die Lücke zwischen einem Sicherheitsrelaissystem und einer speicherprogrammierbaren Sicherheitssteuerung. Sie hat die ideale Größe für Anwendungen, bei denen Sicherheitsrelais nicht verwendet werden können oder die Verwendung von Relais sehr umständlich ist, aber die nicht komplex genug für eine herkömmliche speicherprogrammierbare Sicherheitssteuerung wie eine GuardLogix®- oder GuardPLC™-Steuerung sind.

Verwenden Sie die SmartGuard 600-Steuerung in Sicherheitsanwendungen:

  • Not-Halt
  • Lichtgitter
  • Schutztür
  • 2-Hand-Bedienung
  • Multizonenüberwachung
  • Zugangsabsicherung

Anwenderberichtezu speicherprogrammierbaren Steuerungen: Website mit Anwenderberichten zum Einsatz von speicherprogrammierbaren Steuerungen von Allen-Bradley.