CompactLogix L4x- und L4xS-Steuerungen

CompactLogix™- und Compact GuardLogix®-Steuerungen der Serie 1768 eignen sich ideal für kleine bis kompakte Anwendungen, die Sicherheit, Achssteuerung und/oder eine komplexe Kommunikation erfordern. Diese Steuerungen bieten integrierte serielle, EtherNet/IP™- oder ControlNet™-Kanäle sowie modulare DeviceNet™-Kommunikation. Sie unterstützen bis zu 30 E/A-Module und 16 Bewegungsachsen.

Programmierbare CompactLogix L4x-, L4xS-Automatisierungssteuerungen der Serie 1768
  • Überblick
  • Produktauswahl
  • Spezifikationen
  • Software
  • Dokumentation
  • Ressourcen

Merkmale

  • Zur Steuerung einer dezentralen E/A über EtherNet/IP, ControlNet oder DeviceNet
  • Nahtloses Bridging mit Datensteuerung und -erfassung über dasselbe Netzwerk
  • Unterstützung für SIL 3, PLe-Integrität (nur L4xS-Controller)
  • Online-Editierung, Forcen und andere Standardaktivitäten bei gleichzeitiger Isolierung der Sicherheitsfunktionalität (nur L4xS-Controller)
  • Integration in Compact I/O™-Module der Serie 1769
  • Mit integrierter serieller Schnittstelle
  • Anwenderspeicheroptionen von 2 bis 3 MB
  • SERCOS-Interface-Module für Achssteuerung erforderlich
  • Chassis erforderlich

Zusätzliche Informationen

  • Schützen Sie Mitarbeiter, Produktivität und Umwelt mit unseren Sicherheitskomponenten und integrierten Sicherheitslösungen. Wir verstehen Ihre Herausforderungen im Fertigungsbereich - mit einem der größten Sicherheitsportfolios der Branche unterstützen wir Sie dabei, Ihre Ziele zu erreichen.
  • Unsere Integrated Architecture-Lösungen stellen die Basis für werksweite effiziente und effektive Optimierungen dar und ermöglichen Ihnen so, wettbewerbsfähig zu bleiben sowie auf die wirtschaftlichen Anforderungen und Änderungen der Nachfrage in der Konsumgüterindustrie zu reagieren.

Rockwell Automation gibt bekannt, dass die CompactLogix ControlNet-Module und -Web-Server-Module der Serie 1768 im Januar 2020 eingestellt und nicht mehr zum Kauf angeboten werden. Zur Unterstützung dieser Umstellung wird eine Migration zu unserer CompactLogix 5370- oder CompactLogix 5380-Steuerungsplattform empfohlen.

Rockwell Automation gibt bekannt, dass die CompactLogix-Steuerungen der Serie 1768-L43 und 1768-L45 im Juli 2020 eingestellt und nicht mehr verkauft werden. Zur Unterstützung dieser Umstellung wird eine Migration zu unserer CompactLogix 5370- oder CompactLogix 5380-Steuerungsplattform empfohlen.

Produktkompatibilität und Migrationslösungen

Anspruchsvolle Marktbedingungen stellen eine große Herausforderung dar. Unternehmensweit und über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg müssen Sie ständig nach Wegen suchen, um den bestehenden Wert Ihrer Automatisierungsinvestitionen zu optimieren.

Rockwell Automation hilft Ihnen, die passenden Migrationsoptionen zu finden, und erläutert Ihnen Vorteile wie höhere Leistung, fundiertere Geschäftsentscheidungen, geringere Instandhaltungskosten und schnellere Reaktion auf sich verändernde Marktanforderungen.

Verwenden Sie die Suchfunktion zum Produktlebenszyklus-Status, um spezifische Lebenszyklusinformationen nach Bestellnummer zu suchen.

Erfahren Sie mehr über unsere Produktkompatibilität und Migrationslösungen.

Zertifizierungen

  • c-UL-us
  • CE
  • C-Tick
  • KC

Produktzertifizierungen

Zertifizierungen sind gültig bei entsprechender Kennzeichnung des Produkts. Informieren Sie sich über Konformitätserklärungen, Zertifikate und andere Zertifizierungsdetails unter Produktzertifizierungen.

Software

Verwenden Sie die RSLogix 5000-Programmiersoftware (Version 20 und niedriger) von Rockwell Software® zum Entwerfen und Konfigurieren eines Systems mit 1768-L4x- oder 1768-L4xS-Steuerungen.

Die von Ihnen ausgewählten Steuerungen und Module geben zusammen mit der Netzwerkkonfiguration vor, welche zusätzlichen Softwarepakete im System konfiguriert und programmiert werden müssen. Möglicherweise wird zusätzlich folgende Software benötigt: RSNetWorx-Konfigurationssoftware und RSLinx-Kommunikationssoftware.

Zum Prüfen der Kompatibilität rufen Sie das Product Compatibility & Download Center auf.

Weitere Informationen

Zusätzliche Softwareprodukte sind über Rockwell Software verfügbar.

Sie finden nicht, wonach Sie suchen?

Nutzen Sie unsere Literature Library. Hier finden Sie weitere technische und kommerzielle Publikationen in verschiedenen Sprachen.

'-

Produktzertifizierungen

Zertifizierungen sind gültig bei entsprechender Kennzeichnung des Produkts. Informieren Sie sich über Konformitätserklärungen, Zertifikate und andere Zertifizierungsdetails unter Produktzertifizierungen.

Konfigurations- und Auswahlhilfen

  • CrossWorks umwandeln: Wandeln Sie Bestellnummern von Drittanbietern in vergleichbare Allen-Bradley®-Produkte um.
  • Integrated Architecture Builder: Hardware für Projekte auswählen und Stücklisten generieren.
  • ProposalWorks – Umfangreiche Angebote und Vorschläge kompilieren.

Weitere Ressourcen

  • Drives and Motion Accelerator Toolkit: Verwenden Sie Auswahlhilfen, Layoutzeichnungen und Schaltpläne sowie HMI-Dateien, um ein Rockwell Automation®-Antriebssystem zu entwerfen, zu installieren, einzusetzen und zu warten.
  • EtherNet/IP-Kapazitätstool – Berechnen Sie die von einem vorgeschlagenen EtherNet/IP™-Netzwerk verwendeten Ressourcen.
  • Firmware-Updates – Für Support bei Firmware-Updates anmelden.
  • Gängige Konfigurationszeichnungen: Mit diesen Tools die grundlegende Leistung, Kapazität und Konfiguration des Integrated Architecture™-Systems kennenlernen.
  • Beschaffungsspezifikationen – Die Beschaffungsspezifikationen für dieses Produkt finden Sie in unserer Online-Ressource.
  • Software-Updates – Für Support bei Software-Updates anmelden.
  • Knowledgebase – In unserer Online-Ressource finden Sie technische Informationen, Chats und Foren für Support, Software-Updates sowie Beratung und Hinweise zur Produktsicherheit.