Gateway-Geräte und Koppler

Wir bieten eine Vielzahl von Gateway-Geräten und Kopplern zur nahtlosen Verbindung Ihrer Informations- und Steuerungsnetzwerke mit dem Netzwerk auf Geräteebene zur Senkung der Steuergerätekosten an, und zwar durch Nutzung der vorhandenen Netzwerkstrukturen für den Zugriff auf Daten in anderen Netzwerken. Zusätzliche Koppler sind über unsere Encompass™-Partner, unser Referenzprogramm für Produkte anderer Hersteller, verfügbar. So können Sie schnell die Produkte finden, die Ihre Anwendungsanforderungen am besten erfüllen.

Redundanter, intelligenter 4-Wege-Feldbus-Anschlusskasten der Serie 1788

4-Wege-Feldbus-Anschlusskasten

Unser redundanter, intelligenter 4-Wege-Feldbus-Anschlusskasten der Serie 1788 bietet eine einfache, redundante und fehlertolerante Methode zum Anschluss von Feldgeräten an ein Profibus-PA- oder FOUNDATION Fieldbus-(H1)-Netzwerk. Das Gerät bietet Segmentschutz für vier Feldgerät-Stichleitungsanschlüsse, indem es Abfallströme kontinuierlich überwacht und fehlerhafte Abfallströme abtrennt, um den Rest des Segments im Falle einer Fehlererkennung zu schützen. Die Hauptleitungsüberwachung in redundanten Konfigurationen ermöglicht die Umleitung von Hauptleitungsnachrichten um Kabelausfälle herum.


Intelligenter 6-Wege-Feldbus-Anschlusskasten der Serie 1788

6-Wege-Feldbus-Anschlusskasten

Unser intelligenter 6-Wege-Feldbus-Anschlusskasten der Serie 1788 bietet eine einfache und fehlertolerante Methode zum Anschluss von Feldgeräten an ein Profibus-PA- oder FOUNDATION Fieldbus-(H1)-Netzwerk. Das Gerät umfasst einen Buseingang, einen Busausgang und sechs Stichleitungsanschlüsse für Feldgeräte. Jeder Busstrom von Stichleitungsanschlüssen wird kontinuierlich überwacht. Bei Erkennung eines Fehlers wird der Anschluss isoliert, bis der Fehler behoben wurde. Selbst wenn in einem der Segmente ein Kurzschluss vorliegt, können die übrigen Feldgeräte auf dem Bus weiterhin kommunizieren.


Redundanter ControlNet-FOUNDATION Fieldbus-(H1)-Koppler der Serie 1788

ControlNet-FOUNDATION Fieldbus-H1

Unser redundanter ControlNet™-FOUNDATION Fieldbus-(H1)-Koppler der Serie 1788 bietet eine schnelle und integrierte Lösung zum Hinzufügen von FOUNDATION Fieldbus-Geräten zu beliebigen Logix-Plattformen.


Redundanter ControlNet-Profibus-PA-Koppler der Serie 1788

ControlNet-Profibus-PA

Unser redundanter ControlNet™-Profibus-PA-Koppler der Serie 1788 bietet eine schnelle und integrierte Lösung zum Hinzufügen von Profibus-PA-Feldgeräten zu beliebigen Logix-Plattformen. Dieser Koppler ermöglicht eine direkte Verbindung zwischen Profibus-PA und ControlNet, ohne eine Profibus-DP-Zwischenschicht zu erfordern.


EtherNet/IP-zu-DeviceNet-Koppler der Serie 1788

EtherNet/IP-zu-DeviceNet-Koppler

Unsere EtherNet/IP™-zu-DeviceNet-Koppler der Serie 1788 bieten eine schnelle und integrierte Lösung zur Erweiterung eines neuen oder bestehenden Systems um DeviceNet™. Mit den integrierten dezentralen Zugriffsfunktionen können Sie die Geräte im DeviceNet-Netzwerk über die automatische Geräteverwaltung steuern, konfigurieren und entstören.


Redundanter EtherNet/IP-FOUNDATION Fieldbus-(H1)-Koppler der Serie 1788

EtherNet/IP-FOUNDATION Fieldbus-H1

Unser redundanter EtherNet/IP™-FOUNDATION Fieldbus-(H1)-Koppler der Serie 1788 bietet eine schnelle und integrierte Lösung zum Hinzufügen von FOUNDATION Fieldbus-Geräten zu beliebigen Logix-Plattformen.


Redundanter EtherNet/IP-Profibus-PA-Koppler der Serie 1788

EtherNet/IP-Profibus-PA

Unser redundanter EtherNet/IP™-Profibus-PA-Koppler der Serie 1788 bietet eine schnelle und integrierte Lösung zum Hinzufügen von Profibus-PA-Feldgeräten zu beliebigen Logix-Plattformen. Diese Koppler ermöglichen eine direkte Verbindung zwischen Profibus-PA und EtherNet/IP, ohne eine Profibus-DP-Zwischenschicht zu erfordern.