Chassisbasierende Kommunikationsmodule

Unser ControlLogix®-System nutzt Verbindungen, um Kommunikationsverknüpfungen zwischen Geräten herzustellen. Unsere chassisbasierenden Kommunikationsmodule der Serie 1756 unterstützen die Verbindungsherstellung und implementieren netzwerkbasierte Zugriffssteuerung für Anwender, Geräte und Netzwerke im 1756-Chassis. Wir bieten verschiedene Module an, die EtherNet/IP, DeviceNet, ControlNet und andere Netzwerkprotokolle unterstützen.

Chassisbasierende Kommunikationsmodule
  • Überblick
  • Produktauswahl
  • Spezifikationen
  • Software
  • Dokumentation
  • Ressourcen

Merkmale

1756 – EtherNet/IP-Kommunikationsmodule

Unsere Produktreihe der 1756 – EtherNet/IP-Kommunikationsmodule:

  • E/A-Messaging und Nachrichtenaustausch in Echtzeit
  • Verwendung von serienmäßigen Ethernet-Kommunikationschips und physischen Medien
  • Unterstützung von 128 oder 256 Logix-Verbindungen
  • Embedded Switch-Technologie-Funktionen
  • Unterstützt extreme Umgebungen über ControlLogix-XT™-Kommunikationsmodule
  • Sichere Anschlussmöglichkeiten vom Steuerungssystem bis zu übergeordneten Systemen, Programmierterminals und anderen ControlLogix-Steuerungen über das sichere Kommunikationsmodul
  • Device-Level-Ring-Anschlussmöglichkeit (DLR) ermöglicht Geräten eine Ringtopologie für Stabilität zu bilden
  • PRP-Unterstützung für eine komplett redundante Netzwerkinfrastruktur

1756 – DeviceNet-Kommunikationsmodule

Das DeviceNet-Netzwerk verwendet das Common Industrial Protocol (CIP) zur Steuerung, Konfiguration und Erfassung von Daten für industrielle Geräte und bietet Folgendes:

  • Verbindungen zwischen einfachen industriellen Geräten (Sensoren und Aktoren) und übergeordneten Geräten (Steuerungen und Computer)
  • Unterstützung von 64 Netzknoten

1756 – ControlNet-Kommunikationsmodule

Das ControlNet-Netzwerk verwendet das Common Industrial Protocol (CIP), um die Funktionalitäten eines E/A-Netzwerks und eines Peer-to-Peer-Netzwerks zu vereinen, das Hochgeschwindigkeitsleistung für beide Funktionen bereitstellt und bietet Folgendes:

  • Netzwerk mit offener Steuerung für Echtzeitanwendungen mit hohem Durchsatz
  • Deterministische, wiederholbare Übertragungen aller systemkritischen Steuerungsdaten
  • Unterstützung der Übertragung nicht zeitkritischer Daten
  • Unterstützung von 64 oder 128 Logix-Verbindungen und 99 Netzknoten
  • Unterstützung für extreme Umgebungen

1756 – Data Highway Plus™- und Remote E/A-Kommunikationsmodule

  • Unterstützung von Messaging zwischen Geräten
  • Die Remote E/A-Verbindung stellt eine Verbindung mit dem Remote E/A-Chassis und anderen intelligenten Geräten her
  • Mit der Remote E/A-Funktion kann das Modul als Scanner fungieren, um digitale und Blocktransfer-Daten an Remote E/A-Geräte und von Remote E/A-Geräten zu übertragen
  • Unterstützung von 32 Logix-Verbindungen
  • Unterstützung von Messaging zwischen Geräten im DH+™-Netzwerk

1756 – DH-485-Kommunikationsmodule

  • Ermöglicht der Steuerung, Nachrichten an andere Steuerungen im DH-485-Netzwerk zu senden und von ihnen zu erhalten
  • Dezentrale Programmierung und Überwachung über die Studio 5000™-Umgebung

1756 – SynchLink™-Kommunikationsmodule

  • Zeitliche Synchronisierung und Daten-Broadcasting für dezentrale Bewegung und koordinierte Antriebssteuerung
  • Verbindet ein ControlLogix-Chassis mit einer SynchLink-Lichtwellenleiter-Kommunikationsverbindung
  • Ermöglicht einer Steuerung, Achssteuerungsdaten einer in einem anderen Chassis angeordneten Steuerung zu verarbeiten

Schutzbeschichtung

Für ausgewählte ControlLogix®-Produkte sind jetzt Schutzbeschichtungen verfügbar, die Ihre Automatisierungssysteme in aggressiven und rauen Umgebungen schützen. Rockwell Automation hat diese Produkte für Bedingungen getestet, die einem Zeitraum von 10 Jahren in einer als ISA G3-Gruppe A klassifizierten Umgebung entsprechen. Diese Produkte verfügen über das Suffix „K“ in der Bestellnummer und bieten folgende Vorteile:

  • Schützen Sie die Schaltung gegen Verschmutzung, Feuchtigkeit, Temperaturschwankungen, Salze, organische Angriffe (Pilze) sowie aggressive Chemikalien und Dämpfe.
  • Längerer Produktlebenszyklus in korrosiven Umgebungen durch Aufrechterhaltung des Oberflächenisolationswiderstands und Gewährleistung der Betriebsintegrität der Geräte.

Zusätzliche Informationen

Industrielle Automatisierungs- und Steuerungssysteme – Unsere Systeme unterstützen die Integration von Steuerung und Informationen im gesamten Unternehmen. So können Sie durch die Vernetzung von Anlage, Standort, Einrichtung und Mitarbeitern Ihren Betrieb optimieren.

Spezifikationen

TitelNummerherunterladen
Spezifikationen zu den ControlLogix-Kommunikationsmodulen der Serie 17561756-TD003

Zertifizierungen

  • CE
  • ControlNet (international)
  • CSA
  • cULus
  • DeviceNet
  • EAC
  • EtherNet/IP
  • Ex
  • FM
  • IECEx
  • KC
  • Zuverlässigkeitsorientierte Instandhaltung

Hinweis: Die Zertifizierungen sind je nach Art des Kommunikationsmoduls unterschiedlich. Weitere Informationen finden Sie in der Publikation 1756-TD003.

Produktzertifizierungen

Zertifizierungen sind gültig bei entsprechender Kennzeichnung des Produkts. Informieren Sie sich über Konformitätserklärungen, Zertifikate und andere Zertifizierungsdetails unter Produktzertifizierungen.

Software

Nutzen Sie die Anwendung Studio 5000 Logix Designer von Rockwell Software®, um Ihr ControlLogix®-System zu planen und zu konfigurieren.

Die von Ihnen ausgewählten Steuerungen und Module geben zusammen mit der Netzwerkkonfiguration vor, welche zusätzlichen Softwarepakete im System konfiguriert und programmiert werden müssen. Möglicherweise wird zusätzlich folgende Software benötigt: RSNetWorx-Konfigurationssoftware und RSLinx-Kommunikationssoftware.

Weitere Informationen

Zusätzliche Softwareprodukte sind über Rockwell Software verfügbar.

Dokumentation

TitelNummerherunterladen
Spezifikationen und technische Daten zu ControlLogix-Kommunikationsmodulen der Serie 17561756-TD003
Benutzerhandbuch für sichere EtherNet/IP-KommunikationENET-UM003
Benutzerhandbuch zum ControlLogix-System1756-UM001
Benutzerhandbuch für die DeviceNet-NetzwerkkonfigurationDNET-UM004
Benutzerhandbuch für das ControlLogix-DH-485-Kommunikationsmodul1756-UM532
Benutzerhandbuch für das ControlLogix Data Highway Plus-Remote E/A-Kommunikationsschnittstellenmodul1756-UM514
Benutzerhandbuch für das ControlLogix-SynchLink-Modul1756-UM521
Weitere ControlLogix-Publikationen in der Literature LibraryAlle Sprachen

Sie finden nicht, wonach Sie suchen?

Nutzen Sie unsere Literature Library. Hier finden Sie weitere technische und kommerzielle Publikationen in verschiedenen Sprachen.

Produktzertifizierungen

Zertifizierungen sind gültig bei entsprechender Kennzeichnung des Produkts. Informieren Sie sich über Konformitätserklärungen, Zertifikate und andere Zertifizierungsdetails unter Produktzertifizierungen.

Konfigurations- und Auswahlhilfen

  • CrossWorks – Bestellnummern von Drittanbietern in ähnliche Allen-Bradley®-Produkte konvertieren.
  • Integrated Architecture Builder – Für Projekte Hardware auswählen und Stücklisten generieren.
  • ProposalWorks – Umfangreiche Angebote und Vorschläge kompilieren.

Weitere Ressourcen

  • Elektronische Datenblätter – Elektronische Datenblätter zu DeviceNet™, ControlNet™, EtherNet/IP™ sowie netzwerkunabhängige Datenblätter suchen.
  • Beschaffungsspezifikationen – Die Beschaffungsspezifikationen für dieses Produkt finden Sie in unserer Online-Ressource.
  • Knowledgebase – In unserer Online-Ressource finden Sie technische Informationen, Chats und Foren für Support, Software-Updates sowie Beratung und Hinweise zur Produktsicherheit.