CENTERLINE 2500 IEC-MCC für den Niederspannungsbereich

Unsere CENTERLINE® 2500 IEC-Motor Control Center (MCC) für den Niederspannungsbereich wurden entwickelt, um globale Anwendungsanforderungen zu erfüllen. Durch die Kombination aus kleinerem Befestigungsmaß und umfassender Typprüfung helfen die CENTERLINE 2500 MCCs dabei, die Anforderungen der Kunden zu erfüllen. Dank unserer MCCs kann auch die weltweite Nachfrage nach einsatzbereiten, platz-, energie- und kostensparenden Motorsteuerungslösungen gedeckt werden.


CENTERLINE 2500 IEC-MCC für den Niederspannungsbereich
  • Überblick
  • Spezifikationen
  • Dokumentation
  • Ressourcen

Merkmale

  • Mit Ausführungen für fest eingebaute und herausziehbaren Einheiten
    • Wählen Sie bei begrenzter Stellfläche fest eingebaute Einheiten mit hoher Dichte.
    • Wählen Sie für den schnellen Austausch vollständig herausziehbare Einheiten.
  • Hohe Dichte der Einheiten zur Optimierung des Schrankplatzes
  • Verschiedene intelligente Motorsteuerungsoptionen
  • Vollständig typgeprüfte Standarddesigns

CENTERLINE 2500 mit ArcShield-Technologie

  • Verringert die Gefahren durch Lichtbogenbildung und bietet Ihnen einen besseren Schutz vor den Gefahren der internen elektrischen Lichtbogenbildung
  • Mitarbeiter- und Anlagenschutz gemäß IEC/TR 61641:2014
  • Lichtbogenzurückhaltende Verschlüsse an allen Türen zur Druckentlastung, damit die Tür zum MCC während einer Lichtbogenstörung geschlossen gehalten wird
  • Lichtbogenbeständige Ablenkplatten für PowerFlex®-Frequenzumrichter, um eine angemessene Wärmeabstrahlung und Lichtbogenzurückhaltung zu gewährleisten

CENTERLINE 2500 mit IntelliCENTER-Technologie

  • Integriertes EtherNet/IP™-Netzwerk, das Echtzeitdaten bereitstellt, Anwender müssen dadurch nicht mehr direkt am MCC stehen
  • Integrierte EtherNet/IP- und DeviceNet™-Technologie, die gemäß den ODVA-Spezifikationen konzipiert und getestet wurde und somit eine zuverlässige Kommunikation gewährleistet
  • Mit IntelliCENTER® software, die Zugriff auf Betriebsdaten und auf die Fehlerbehebung zur Verringerung von Ausfallzeiten bietet

Zusätzliche Informationen

  • Dieses Video erklärt Ihnen die Funktionen und Vorteile der CENTERLINE 2500 Motor Control Centers. Es ist in vier Sprachen verfügbar: Chinesisch, Englisch, Portugiesisch und Spanisch.
  • Erfahren Sie, wie die Informationen aus unserem Portfolio intelligenter Motorsteuerungen Sie dabei unterstützen können, bessere operative Entscheidungen zu treffen, die Systemleistung zu verbessern und die Betriebseffizienz zu steigern.

Zertifizierungen

  • ABS
  • ASTA 3rd Party Certified to IEC61439-1 and 2
  • CE Conformance Marked
  • China Compulsory Certificate (CCC)
  • DEKRA 3rd Party Certified to IEC61439-1 and 2
  • ERA
  • IBC 2010
  • ICC-ES AC156
  • SEI/ASCE 7-05
  • SEI/ASCE 7-10
  • SII (Standards Institution of Israel)

Konformität mit Normen

  • IEC 60204-1
  • IEC 61439-1 and 2 (Edition 2.0)
  • BS EN 61439-1 and 2
  • GB 7251.1 and 2 :2013
  • AS/NZS 61439-1 and 2
  • AS/NZS 3439.1 (Including Annex ZD for Arc Flash Containment)
  • IEC/TR 61641 (Edition 3.0)
  • 2006/95/EC & 2014/35/EU – Low Voltage Directive
  • 2004/108/EC & 2014/30/EU – EMC Directive

Produktzertifizierungen

Zertifizierungen sind gültig bei entsprechender Kennzeichnung des Produkts. Informieren Sie sich über Konformitätserklärungen, Zertifikate und andere Zertifizierungsdetails unter Produktzertifizierungen.

Sie finden nicht, wonach Sie suchen?

Nutzen Sie unsere Literature Library. Hier finden Sie weitere technische und kommerzielle Publikationen in verschiedenen Sprachen.

Produktzertifizierungen

Zertifizierungen sind gültig bei entsprechender Kennzeichnung des Produkts. Informieren Sie sich über Konformitätserklärungen, Zertifikate und andere Zertifizierungsdetails unter Produktzertifizierungen.

Konfigurations- und Auswahlhilfen

  • CENTERLINE Builder: Nutzen Sie CENTERLINE® Builder, um den Aufbau des CENTERLINE-MCC zu entwerfen. Mit diesem Tool können Sie allgemeine MCC-Einrichtungsinformationen mit den wesentlichen Merkmalen eingeben, Einheiten hinzufügen und das MCC-Design erstellen. Das Tool erstellt eine Layout-Zeichnung, ein Übersichtsschaltbild und typische Schemazeichnungen, die an Ihre Projektanforderungen angepasst sind. (Anmeldung erforderlich).

Weitere Ressourcen

  • Einsparungsrechner: Dieses Tool veranschaulicht die Kostenvorteile, die sich aus der Entscheidung für einen vernetzten Softstarter im Vergleich zu einer herkömmlichen festverdrahteten Lösung ergeben.
  • Beschaffungsspezifikationen – Die Beschaffungsspezifikationen für dieses Produkt finden Sie in unserer Online-Ressource.
  • Knowledgebase – In unserer Online-Ressource finden Sie technische Informationen, Chats und Foren für Support, Software-Updates sowie Beratung und Hinweise zur Produktsicherheit.