Lineare Servomotoren der Baureihen LDC-Series und LDL-Series

Unsere linearen Servomotoren der Baureihen LDC-Series™ und LDL-Series™ bieten eine präzise lineare Positionierung bei sehr hohen Geschwindigkeiten. Direct Drive™-Linearmotoren werden direkt an die Nutzlast angeschlossen, die bewegt werden muss. Die direkte Verbindung bietet eine hervorragende Servo-Ansprechempfindlichkeit, die bei jeder Bewegung zu schnelleren Beruhigungszeiten führt. Die Baureihe LDL-Series verfügt über eine eisenlose Konstruktion für Anwendungen, die eine extrem leichtgängige Bewegung erfordern, z. B. beim Scannen oder Drucken. Die Baureihe LDC-Series verfügt über eine Eisenkernkonstruktion mit hoher Kraftdichte, die für kleinere, günstigere Motoren verwendet wird.

Linearmotoren der Baureihen LDC-Series und LDL-Series
  • Überblick
  • Produktauswahl
  • Spezifikationen
  • Software
  • Dokumentation
  • Ressourcen
  • Anwendungen

Merkmale

  • Keine Verschleißteile wie Lager, Getriebe und Riemen
  • Direkter Anschluss an die zu bewegende Nutzlast
  • Schnelle Bewegung auch bei mehreren Fahrprofilen
  • Kalibrierung und Optimierung von Linearmotoren und zugehörigen Servoantrieben mit der Motion Analyzer-Software
  • Umfassender Support bei Installation und Programmierung durch die RSLogix™ 5000-Software (Version 20 oder früher)
  • Präzise lineare Positionierung bei sehr hohen Drehzahlen
  • Liefert sehr hohe Drehzahlen und Beschleunigung für besseren Maschinendurchsatz

Zertifizierungen

  • CE-Kennzeichen
  • cULus

Produktzertifizierungen

Zertifizierungen sind gültig bei entsprechender Kennzeichnung des Produkts. Informieren Sie sich über Konformitätserklärungen, Zertifikate und andere Zertifizierungsdetails unter Produktzertifizierungen.

Software

Verwenden Sie die RSLogix 5000-Programmiersoftware von Rockwell Software® oder die Motion Analyzer-Software von Allen-Bradley® zur Programmierung Ihrer linearen LDC-Series™- und LDL-Series™-Servomotoren.

Weitere Informationen

Zusätzliche Softwareprodukte sind über Rockwell Software verfügbar.

Sie finden nicht, wonach Sie suchen?

Nutzen Sie unsere Literature Library. Hier finden Sie weitere technische und kommerzielle Publikationen in verschiedenen Sprachen.

'-

Produktzertifizierungen

Zertifizierungen sind gültig bei entsprechender Kennzeichnung des Produkts. Informieren Sie sich über Konformitätserklärungen, Zertifikate und andere Zertifizierungsdetails unter Produktzertifizierungen.

Konfigurations- und Auswahlhilfen

  • CrossWorks – Bestellnummern von Drittanbietern in ähnliche Allen-Bradley®-Produkte konvertieren.
  • ProposalWorks – Umfangreiche Angebote und Vorschläge kompilieren.

Weitere Ressourcen

  • Knowledgebase – In unserer Online-Ressource finden Sie technische Informationen, Chats und Foren für Support, Software-Updates sowie Beratung und Hinweise zur Produktsicherheit.

Anwendungen

Typische Anwendungsbereiche für LDC-Series™ und LDL-Series™-Linearmotoren:

  • Geber
  • Beschriftungsanlagen für Flachbildschirme und Solarpanel
  • Maschinen im Bereich Fördertechnik
  • Prüfvorgänge während des Betriebs
  • Verpackungen
  • Bestückungs-/Montageautomaten
  • Halbleiterherstellung
  • Formschnitt

Anwenderberichte zur Achssteuerung: Entnehmen Sie unseren Anwenderberichten, wie Kunden Allen-Bradley-Produkte zur Achssteuerung in ihren Anwendungen eingesetzt haben.