Beleuchtungssteuerung

Die Beleuchtungssteuerungsprodukte umfassen Mehrpol-Lichteinspeisungsschütze, Lichteinspeisungstrennschütze und kombinierte Lichteinspeisungsschütze. Mehrpol-Lichteinspeisungsschütze sind mit bis zu 12 Polen und mit Kontakten mit einer Nennspannung von 20 A für Abzweigleitungen erhältlich. Lichteinspeisungstrennschütze schalten große Lichtblöcke ein und aus. Unsere Schütze sind für bis zu 2250 A ausgelegt. Sie können sie zum Steuern von beleuchteten Schaltfeldern mit Ein- und Mehrspannungsbus einsetzen.

Kombinierte Lichteinspeisungsschütze

Kombinierte Lichteinspeisungsschütze

Kombinierte Lichteinspeisungsschütze eignen sich ideal für Anwendungen, bei denen Schalt- und Überstromschutz in einem Gehäuse kombiniert werden müssen. Diese Schütze sind in Sicherungen oder Leistungsschaltern integriert.


Lichteinspeisungstrennschütze

Lichteinspeisungstrennschütze

Lichteinspeisungstrennschütze steuern größere Lichtblöcke wie z. B. beleuchtete Schaltfelder mit Ein- und Mehrspannungsbus. Wir verfügen über Schütze mit oberer Verdrahtung, Permanentmagnet-Sperrschütze mit oberer Verdrahtung und Schütze mit Durchgangsverdrahtung.


Mehrpol-Lichteinspeisungsschütze

Mehrpol-Lichteinspeisungsschütze

Mehrpol-Lichteinspeisungsschütze enthalten elektrische und mechanisch gehaltene NEMA-, mechanisch gehaltene AC-NEMA- und mehrpolige IEC-Lichteinspeisungsschütze.