ArmorBlock-E/A-Module

Unsere ArmorBlock®-E/A-Module der Serien 1732D und 1732E bieten kostengünstige, robuste E/A für den On-Machine-Einsatz. Diese Module können an einer Maschine in der Nähe von Sensoren und Aktoren angebracht werden. Dies sorgt für kürzere Kabelwege in der Automobilindustrie, in der Fördertechnik und bei der Hochgeschwindigkeitsverpackung. Diese Module sind für DeviceNet®- und EtherNet/IP™-Netzwerke verfügbar und eignen sich für den Einsatz in Schweißanwendungen und Roboterperipherieanwendungen wie EOAT (End Of Arm Tooling).

ArmorBlock-E/A-Module der Serie 1732
  • Überblick
  • Produktauswahl
  • Spezifikationen
  • Dokumentation
  • Ressourcen

Merkmale

  • Verfügbar mit vernickeltem abgeschlossenem Aluminiumgehäuse mit wasserfestem und korrosionsbeständigem Kunststoff
  • Erfüllt die IP69K- und NEMA 4X-Normen (bei entsprechender Kennzeichnung) zur Verwendung ohne Gehäuse
  • LEDs für Alarme und Diagnosen auf Modul- und/oder Kanalebene, die Maschinenausfallzeiten verringern können
  • Effiziente Installation und Austausch ohne Neuverdrahtung, dadurch weniger Verdrahtungsfehler
  • Umfasst Add-On-Profile in der Anwendung Studio 5000 Logix Designer®

ArmorBlock DeviceNet-E/A-Blöcke der Serie 1732D

  • 8 oder 16 Punkte pro Block
  • 1732DS ArmorBlock® Guard I/O™-Module für Sicherheitsanwendungen
  • Netzwerkbetriebene E/A-Schaltkreise auf einigen Blöcken

ArmorBlock EtherNet/IP-E/A-Blöcke der Serie 1732E

  • Kompakter und Standard-Formfaktor
  • 4, 8 oder 16 Punkte pro Block
  • 1732ES ArmorBlock Guard I/O-Module für Sicherheitsanwendungen
  • Unterstützt Device-Level-Ring-Topologie und Prioritätskette bei ausgewählten Modulen
  • Einschließlich Hochgeschwindigkeits-Zeitstempeleingänge und zeitgesteuerte Ausgangsmodule für anspruchsvolle und Hochgeschwindigkeitsanwendungen
  • Analogmodule mit hoher Genauigkeit und Konvertierungsrate
  • Einschließlich QuickConnect-Block mit weniger als 250 ms Einschaltzeit für Werkzeugwechsler-Anwendung
  • Unterstützt Verbindung eines IO-Link-fähigen Geräts mit einem IO-Link-Master-Modul

1732D/E – Armor Schweiß-Block I/O-Blöcke

  • Widerstandsfähig gegenüber den Auswirkungen von Schweißschlacke und magnetischen Feldern in der unmittelbaren Nähe von Schweißköpfen
  • 16 Punkte pro Block
  • Einschließlich QuickConnect-Block mit weniger als 250 ms Einschaltzeit für Werkzeugwechsler-Anwendung

Zusätzliche Informationen

  • Mit IO-Link-Sensoren das Connected Enterprise realisieren: Erfahren Sie, wie IO-Link-Technologie intelligente Maschinen für das Connected Enterprise möglich macht.
  • Mit der Embedded Switch-Technologie werden gängige Ethernet-Switch-Funktionen zur Unterstützung von Anwendungen mit hoher Leistungsfähigkeit direkt in Ihre Hardware integriert, ohne dass eine zusätzliche Konfiguration erforderlich ist. Diese Technologie unterstützt lineare und Device-Level-Ring-Topologien für EtherNet/IP-Anwendungen.
  • Rockwell Automation Integrated Architecture-Lösungen stellen die Basis für werksweite effiziente und effektive Optimierungen dar, mit denen Sie wettbewerbsfähig bleiben und auf die wirtschaftlichen Anforderungen und Änderungen der Konsumentennachfrage reagieren können.
  • Dank der IO-Link-Technologie können Sensoren, die mit einem IO-Link-Master-Modul verbunden sind, detaillierte Informationen zu Diagnose und Maschinenzustand bereitstellen, um die Betriebszeit zu verbessern und die Produktivität zu steigern.

Produktzertifizierungen

Zertifizierungen sind gültig bei entsprechender Kennzeichnung des Produkts. Informieren Sie sich über Konformitätserklärungen, Zertifikate und andere Zertifizierungsdetails unter Produktzertifizierungen.

Sie finden nicht, wonach Sie suchen?

Nutzen Sie unsere Literature Library. Hier finden Sie weitere technische und kommerzielle Publikationen in verschiedenen Sprachen.

Produktzertifizierungen

Zertifizierungen sind gültig bei entsprechender Kennzeichnung des Produkts. Informieren Sie sich über Konformitätserklärungen, Zertifikate und andere Zertifizierungsdetails unter Produktzertifizierungen.

Konfigurations- und Auswahlhilfen

Weitere Ressourcen

  • Elektronische Datenblätter: DeviceNet®-, ControlNet®-, EtherNet/IP™- sowie netzwerkunabhängige Datenblätter suchen.
  • On-Machine-Accelerator-Toolkit: Zugriff auf Tools und Vorlagen für Rockwell Automation® On-Machine™-Anlagen.
  • Knowledgebase – In unserer Online-Ressource finden Sie technische Informationen, Chats und Foren für Support, Software-Updates sowie Beratung und Hinweise zur Produktsicherheit.