1718 – Ex-E/A-Module

Unsere Ex-E/A-Module der Serie 1718 sind eine eigensichere dezentrale E/A-Plattform, die bei Verwendung in zertifizierten Gehäusen für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen (Zone 1) ausgelegt sind. Diese Plattform integriert Feldgeräte über EtherNet/IP™ in einem kompakten E/A-Chassis. Der Formfaktor bietet maximale Effizienz und reduziert die Notwendigkeit zusätzlicher Hardware und Verdrahtung.

Ab März 2020 erhältlich.

Ex-E/A-Module der Serie 1718
  • Überblick

Merkmale

  • Eigensichere E/A, um die Anwendungsanforderungen für die Montage in Zone 1 (in zertifizierten Gehäusen) zu erfüllen
  • Integration in das Integrated Architecture®-System zur einfachen Konfiguration
  • Verbindung über EtherNet/IP in Zone 0 und Zone 1
  • Unterstützung von Studio 5000 Logix Designer® v24 und höher mit Add-On-Profile
  • Kompaktes, chassisbasierendes E/A-Design, bei dem sich das Netzteil im Chassis befindet
  • DLR-Adapter und optional Netzteilredundanz
  • HART 7-Unterstützung (Standard auf allen Analogmodulen)