1746 – SLC-E/A-Module

Unsere E/A-Module der Serie 1746 SLC™ sind Teil unserer SLC 500-Steuerungsplattform. Rockwell Automation® gibt bekannt, dass die zusätzlichen E/A-Module der Serie 1746 ab 31. August 2018 nicht mehr hergestellt werden und nicht mehr zum Kauf verfügbar sind. Kunden wird empfohlen, zu Modulen der Serie 5069 Compact I/O™ zu wechseln, die mit der Steuerungsplattform Logix verwendet werden.

Chassisbasierende SLC-E/A-Module der Serie 1746
  • Überblick
  • Produktauswahl
  • Spezifikationen
  • Dokumentation
  • Ressourcen

Merkmale

  • Werden in ein SLC™ 500-Chassis eingebaut
  • Anschluss von bis zu drei Chassis mit 30 E/A-Modulen an einer Steuerung oder einem Kommunikationsadapter
  • Optische Kupplung und Filterschaltung sorgen für reduzierte Signalstörung
  • Farbcodierte, abnehmbare Klemmenleisten bei einigen Modulen

Rockwell Automation gibt bekannt, dass die folgenden kleinen speicherprogrammierbaren Steuerungen und Eingangs-/Ausgangsmodule zum 31. August 2018 eingestellt werden und nicht mehr in den Verkauf gelangen.

  • 1747-L531
  • 1746-IA8
  • 1746-IB8
  • 1746-IN16
  • 1746-IO12DC
  • 1746-OB8
  • 1746-C7
  • 1747-DU501
  • 1747-C11

Zur Unterstützung der Umstellung wird eine Migration zu den Compact I/O-Module der Serie 5069 empfohlen, die mit der Steuerungsplattform Logix verwendet werden. Diese Module sind die lokalen E/A-Module in einem CompactLogix™ 5380-Steuerungssystem. Diese Module sind die ideale dezentrale E/A-Lösung in einem EtherNet/IP-Netzwerk für CompactLogix 5380 und ControlLogix 5580-Steuerungen. Sie sind hervorragend für Anwendungen mit hohen Verarbeitungsanforderungen geeignet.

Zusätzliche Informationen

Migrationslösungen
Anspruchsvolle Marktbedingungen stellen eine große Herausforderung dar. Unternehmensweit und über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg müssen Sie ständig nach Wegen suchen, um den bestehenden Wert Ihrer Automatisierungsinvestitionen zu optimieren.

Mit unserer Hilfe können Sie die passenden Migrationsoptionen finden, und wir erläutern Ihnen die Vorteile wie höhere Leistung, fundiertere Geschäftsentscheidungen, geringere Wartungskosten und schnellere Reaktion auf sich verändernde Marktanforderungen.

Verwenden Sie die Produktlebenszyklus-Status-Suchfunktion, um spezifische Lebenszyklusinformationen nach Bestellnummer zu suchen.

Erfahren Sie mehr über unsere Migrationslösungen.

Zertifizierungen

  • C-Tick
  • CE-Kennzeichen
  • cUL-Zulassung
  • UL-Zulassung

Produktzertifizierungen

Zertifizierungen sind gültig bei entsprechender Kennzeichnung des Produkts. Informieren Sie sich über Konformitätserklärungen, Zertifikate und andere Zertifizierungsdetails unter Produktzertifizierungen.

Sie finden nicht, wonach Sie suchen?

Nutzen Sie unsere Literature Library. Hier finden Sie weitere technische und kommerzielle Publikationen in verschiedenen Sprachen.

Produktzertifizierungen

Zertifizierungen sind gültig bei entsprechender Kennzeichnung des Produkts. Informieren Sie sich über Konformitätserklärungen, Zertifikate und andere Zertifizierungsdetails unter Produktzertifizierungen.

Konfigurations- und Auswahlhilfen

  • CrossWorks – Bestellnummern von Drittanbietern in ähnliche Allen-Bradley®-Produkte konvertieren.
  • Integrated Architecture Builder – Für Projekte Hardware auswählen und Stücklisten generieren.
  • ProposalWorks – Umfangreiche Angebote und Vorschläge kompilieren.

Weitere Ressourcen

  • Elektronische Datenblätter – Elektronische Datenblätter zu DeviceNet™, ControlNet™ und EtherNet/IP™ sowie netzwerkunabhängige Datenblätter suchen.
  • Knowledgebase – In unserer Online-Ressource finden Sie technische Informationen, Chats und Foren für Support, Software-Updates sowie Beratung und Hinweise zur Produktsicherheit.