Chassisbasierende E/A

Die chassisbasierenden E/A sind speziell für eine bestimmte Allen-Bradley®-Steuerung konzipiert und gehören auch zu dieser Produktreihe. Sie können die E/A lokal in dem Chassis installieren, in dem sich auch die Steuerung befindet. Durch die Verwendung von E/A-Kommunikationsnetzwerken können Sie die E/A außerdem näher an den Sensoren und Aktoren platzieren und damit Kosten bei der Verdrahtung einsparen.

Chassisbasierende SLC-E/A-Module der Serie 1746

1746 – SLC-E/A-Module

Unsere E/A-Module der Serie 1746 SLC™ sind Teil unserer SLC 500-Steuerungsplattform. Rockwell Automation® gibt bekannt, dass die zusätzlichen E/A-Module der Serie 1746 ab 31. August 2018 nicht mehr hergestellt werden und nicht mehr zum Kauf verfügbar sind. Kunden wird empfohlen, zu Modulen der Serie 5069 Compact I/O™ zu wechseln, die mit der Steuerungsplattform Logix verwendet werden.


Chassisbasierende ControlLogix-Module der Serie 1756

ControlLogix-Module der Serie 1756

Unsere chassisbasierenden ControlLogix®-Module der Serie 1756 bilden ein umfassendes Spektrum an Digital-, Diagnose-, Analog-, Achssteuerungs-, Spezial-E/A- sowie Compute-Modulen, die Ihre Anwendungsanforderungen erfüllen. Sie können jedes der chassisbasierenden Module im lokalen Chassis einer ControlLogix-Steuerung oder in einem Chassis einsetzen, das über ControlNet™- oder EtherNet/IP™-Netzwerke mit einer ControlLogix-Steuerung verbunden ist.


MicroLogix-E/A-Erweiterung der Serie 1762

MicroLogix-E/A-Erweiterung

Unsere MicroLogix™-E/A-Erweiterungsmodule der Serie 1762 erweitern die Funktionen der Steuerungen MicroLogix 1100, 1200 und 1400 durch eine vergrößerte Flexibilität der Anzahl und Art der E/A. Das modulare Design ohne Rack vergrößert die Kosteneinsparungen und verringert den Lagerbestand an Ersatzteilen. Die Module können entweder auf einer DIN-Schiene oder im Schaltschrank montiert werden.


Chassisbasierende Compact I/O-Module der Serie 1769

1769 – Compact I/O-Module

Unsere chassisbasierenden Compact I/O™-Module der Serie 1769 können als lokale und dezentrale E/A-Module für eine CompactLogix™- oder Compact GuardLogix®-Steuerung verwendet werden. Rack-Merkmale in einem Design ohne Rack senken Kosten und verringern den Lagerbestand an Ersatzteilen. Eine integrierte abnehmbare Klemmenleiste bietet Anschlüsse für E/A-Sensoren und Aktoren.


Compact 5000-E/A-Module der Serie 5069

Compact 5000-E/A-Module

Unsere Compact 5000™-E/A-Module der Serie 5069 bieten Hochleistungssteuerungsfunktionen in einem kompakten Design und erweitern die Leistungsfähigkeit der Logix-Plattform. Es handelt sich um lokale E/A-Module in einem CompactLogix™ 5380-System, für die Sicherheitsoptionen verfügbar sind. Diese Module sind die ideale dezentrale E/A-Lösung in einem EtherNet/IP-Netzwerk für CompactLogix 5380- und ControlLogix® 5580-Steuerungen. Für CompactLogix 5480-Steuerungen sind 5069-E/A-Standardmodule verfügbar. Compact 5000-E/A-Module sind hervorragend für Anwendungen mit hohen Verarbeitungsanforderungen geeignet.


Micro800-E/A-Erweiterungsmodule der Serie 2085

Micro800-E/A-Erweiterungsmodule

Unsere Micro800™-E/A-Erweiterungsmodule der Serie 2085 erweitern den Funktionsumfang der Micro850® und Micro870®-Steuerungen, indem sie ein Höchstmaß an Flexibilität hinsichtlich E/A-Anzahl und -Art bieten. Das E/A-Modul rastet fest an der rechten Seite der Micro850- und Micro870-Steuerungen ein und eignet sich sowohl für die DIN-Schienen- als auch für die Schaltschrankmontage.