Niederspannungsantriebe

Die PowerFlex®-Produktreihe der -Frequenzumrichter bietet eine breite Palette von Steuerungsmodi, Funktionen, Optionen und Gehäuseoptionen sowie Universalspannungen und viele Leistungsbereiche. Dank einheitlicher Programmierstruktur und gemeinsamer Bedienerschnittstelle erleichtern die PowerFlex-Antriebe nicht nur die Programmierung und die Konfiguration, sondern sie reduzieren auch Einrichtungszeit, Trainings- und Betriebsaufwand. Frequenzumrichter der PowerFlex-Kompaktklasse stellen wirtschaftliche Mehrzwecklösungen bereit, die beispielsweise in Anwendungen zur Steuerung Stand-Alone-Maschinen oder für die einfache Systemintegration genutzt werden können. Frequenzumrichter der PowerFlex-Architektur-Klasse bieten zahlreiche Leistungsmerkmale sowie anwendungsspezifische Parameter, und sie eignen sich ideal für Hochleistungsanwendungen.

Niederspannungsantriebe mit PowerFlex-Architektur

Antriebe mit PowerFlex-Architektur

Frequenzumrichter der PowerFlex®-Architekturklasse bieten kostengünstige Lösungen für eine Vielzahl von Anwendungsbereichen. Diese benutzerfreundlichen Mehrzweck-Frequenzumrichter bieten Zeiteinsparungen und weisen eine kompakte Bauform auf, sodass Schaltschrankplatz eingespart und die Anwendungsvielseitigkeit optimiert wird.


Kompakte Niederspannungsantriebe

Kompaktantriebe

Die Frequenzumrichter der PowerFlex®-Kompaktklasse sind eine einfache und kostengünstige Lösung für eigenständige Steuerungsanwendungen auf Maschinenebene oder für die problemlose Systemintegration. Diese benutzerfreundlichen Mehrzweck-Frequenzumrichter weisen eine kompakte Bauform auf, sodass Schaltschrankplatz eingespart und die Anwendungsvielseitigkeit optimiert wird.