Gängige Busstromversorgungen

Bei den gängigen Busstromversorgungen wird eine Einspeise-Einheit für die Stromversorgung des DC-Busses für alle DC-AC-Wandler verwendet. Durch Leistungsteilung an der Zwischenkreisspannung (DC-Bus) kann die Effizienz von Anwendungen erhöht werden, bei denen einige Umrichter einfach arbeiten, während andere im gleichen Prozess Strom erzeugen. 

Busversorgung für die PowerFlex 20S SCR-Bridge

PowerFlex 20S SCR-Bridge

Die SCR-Bridge der Serie 20S ist eine nicht rückspeisefähige DC-Busversorgung, die Frequenzumrichter mit einem allgemeinen DC-Busstromeingang mit Strom versorgt. Die Versorgung wandelt die dreiphasige Spannung der Netzleitung in eine allgemeine Zwischenkreisspannung (DC-Bus) um. Sie können die Versorgung für den individuellen Einsatz oder für Master/Slave-Anwendungen konfigurieren.


Rückspeisefähige PowerFlex700AFE-Zwischenkreisspannungsversorgung

Rückspeisefähiges PowerFlex700AFE

Rockwell Automation gibt bekannt, dass die rückspeisefähige AFE-DC-Busversorgung der Serie 700AFE im November 2019 eingestellt wird und nicht mehr in den Verkauf gelangt. Kunden wird empfohlen, eine Migration zu unseren PowerFlex 755TM-Frequenzumrichtern vorzunehmen.