Stromversorgungsmedien-Anschlusskomponenten

Stromversorgungsmedien-Anschlusskomponenten sind Plug-and-Play-Anschlüsse, die Zweigleistungen von Drehstrommotoren und dezentrale ArmorStart®-Motorschalter mit Strom versorgen sowie Hilfsgeräte separat vom Netzstrom mit 24-V-Gleichstrom versorgen. Unsere Anschlusskomponenten enthalten Anschluss- und Verbindungskabel, Hauptleitungen, Abzweigkabel, T- und Reduzierstücke, Steckverbinder und Kurzschlussstecker.

Hilfsstromversorgungsmedien der Serie 1485

Hilfsstromversorgungsmedien

Unsere Hilfsstromversorgungsmedien der Serie 1485 basieren auf einem 4-poligen Anschlusssystem. Sie werden verwendet, um neben dem Netzstrom zusätzlich Gleichstrom mit 24 V für E/A-Module und andere Geräte bereitzustellen. In der Regel wird E/A-Geräten mit Ausgangsverbindungen diese separate Stromleistung eingespeist, um bei einem Wechsel des Ausgangs eine Unterbrechung der Stromversorgung zu verhindern. Bei einigen Geräten ist jedoch eine separate Hilfsstromversorgung für den Betrieb erforderlich, unabhängig davon, ob Ausgänge vorhanden sind.


Steuerstromkomponenten der Serie 888/889

Steuerleistungsträger

Unsere Steuerstromkomponenten der Serie 888/889 bieten Mini-Steckverbinder, die für eine sichere Verbindung mit dem dezentralen ArmorStart®-Motorschalter sorgen. Die Komponenten der Steuerleistungsträger verfügen über eine 6-polige/5 genutzte Konfiguration, damit eine fehlerhafte Verdrahtung der Netzwerkanschlüsse verhindert wird.


Dreiphasige Stromversorgungsmedien

Dreiphasige Stromversorgungsmedien

Die dreiphasigen ArmorConnect®-Stromversorgungsmedien der Serie 280 bieten Mini-Schnellsteckeranschlüsse und Steckverbinder, die für eine sichere Verbindung zum dezentralen ArmorStart®-Motorschalter sorgen. Die Anschlüsse sind in geraden oder rechtwinkligen Ausführungen verfügbar und sind physisch codiert, damit Verdrahtungsfehler vermieden werden. Die Komponenten der dreiphasigen Stromversorgungsmedien erfüllen die Norm UL 2237 für die Zweigleistung des Motors.