Computer für Industrieumgebungen

Computer für Industrieumgebungen bieten Lösungen, die für die physischen Beschränkungen und Anforderungen Ihrer Umgebung entwickelt wurden. Computer ohne Bildschirm bieten viele Optionen hinsichtlich Formfaktoren, Arbeitsspeicher, Datenspeicherung, Betriebstemperaturen und optischen Laufwerken. Computer mit integriertem Bildschirm sind in verschiedenen Bildschirmgrößen, Speicheroptionen, Leistungspaketen und Modellen mit integrierten Tastaturen verfügbar.

VersaView 5400-Industriecomputer der Serie 6200

VersaView 5400-Industriecomputer

  • Quad-Core-Prozessor Intel Atom E3845
  • SSD-Laufwerk mit 128 GB
  • Dual-Videoausgang
  • Mehrere Montageoptionen
  • Erhältlich mit oder ohne integrierter Anzeige
  • Rahmenloser 10-Punkt-Multi-Touchscreen aus Glas

VersaVirtual-Instrument

VersaVirtual-Instrument

  • Hyper-konvergentes (Computer, Vernetzung und Speicher) Instrument für den Einstieg in die Virtualisierung
  • Ein Server zur Ausführung mehrerer Betriebssysteme
  • Vorkonfigurierte Virtualisierungsumgebung
  • Rack-montierter Server
  • Ausführung von bis zu 15 Anwendungen
  • Ein Jahr Managed Services, darunter: Support, Überwachung und Verwaltung des Systems rund um die Uhr

Computer für Industrieumgebungen mit integriertem Bildschirm ohne Tastatur der Serie 6181

6181 – Computer

  • Intel Core™-i-Serie-Prozessoren (64-Bit) der vierten Generation
  • Multi-Touchscreens
  • Dezentrale Verwaltungsfunktionen
  • User Interface Button und Installations-Clip
  • Erhältlich mit Edelstahlblende entsprechend den Anforderungen der Lebensmittel- und Getränkeindustrie

Computer ohne Bildschirm der Serie 6177 für Industrieumgebungen, 750R und 1450R

6177 – Standardcomputer, 750R und 1450R

  • Dual- und Quad-Core-Intel-Prozessoren der zweiten Generation
  • Intel AMT 7.0 für die dezentrale Verwaltung
  • Schneller DDR3-Speicher
  • Erhältlich in robusten Formfaktoren für die Maschinen- und Rackmontage
  • Leistungsstarke dezentrale Verwaltung
  • Integrierte Sicherung und Wiederherstellung
  • Integrierte Diagnosefunktionen