Loading

Hochfrequenz-Radiofrequenz-Identifikation

Unsere hochfrequenten Radiofrequenz-Identifikationssysteme (RFID) der Serie 56RF sind IO-Link-fähig und eignen sich ideal für die Verfolgung und Dokumentation von Produkten beim Durchlaufen des Fertigungsprozesses in Leichtindustrieanwendungen. Die RFID-System-Tags, -Transceiver und -Schnittstellen erfüllen den offenen Standard ISO 15693 für Hochfrequenz. IO-Link macht sie zu einer intelligenten Track-and-Trace-Lösung, die sich einfach in The Connected Enterprise integrieren lässt und Daten aus dem Fertigungsbereich direkt an ein Steuerungssystem liefern, um die Ausfallzeiten zu minimieren und die Produktivität zu steigern.

 

Häufig verwendete Ressourcen/Quicklinks
Broschüre zu industrieller Radiofrequenz-Identifikation (RFID) der Serie 56RF Benutzerhandbuch für industrielle Radiofrequenz-Identifikation (RFID) der Serie 56RF Installationsanleitung für hochfrequente 13,56-MHz-RFID der Serie 56RF mit Ethernet/IP-Schnittstellenblock

Überblick

  • 1- und 2-Kanal-EtherNet/IP™-Schnittstellen
  • Integrierter Switch mit Device-Level-Ring (DLR)
  • 13,56-MHz-Hochfrequenz (ISO 15693/ISO 18000-3 M1)
  • Verschiedene Formate für wiederverwendbare Tags mit Schaltabständen von bis zu 185 mm und Lese/Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 625 B/s
  • Bietet Tag-Speicheroptionen: 64 Byte, 128 Byte, 256 Byte und 2 KB
  • AOP und AOI

Zusätzliche Informationen

The Connected Enterprise – mit IO-Link-Sensoren: Wie IO-Link-Sensoren intelligente Maschinen für The Connected Enterprise ermöglichen.


Produktauswahl


Zertifizierungen
  • CE-Kennzeichen für alle geltenden Richtlinien
  • C-Tick
  • cULus Listed
Möchten Sie zusätzliche Informationen?

Weitere Produktinformationen wie CAD-Zeichnungen, 3D-Modelle usw. finden Sie in unserem Produktkatalog.


Software

Der RFID Simulator ist ein auf Windows basierendes Softwareprogramm, das Sie bei der Einrichtung einer RFID-Anwendung unterstützt. Mit dem Simulator können Sie nahezu alle Kombinationen der von Rockwell Automation angebotenen Transceiver und Tags auswählen. Durch die Veränderung des Tag-zu-Transceiver-Abstands und der Liniengeschwindigkeit können Sie ganz einfach die optimale Einrichtung für Ihre Anwendung ermitteln.

Hinweis: Der Simulator ist ein Tool, das Sie bei der Einrichtung einer RFID-Anwendung unterstützt. Bei den angezeigten Werten handelt es sich um theoretische Schätzungen, und Abweichungen in einem individuellen System können sich auf die realisierten Werte auswirken.

Um den RFID Simulator zu installieren:

  1. Laden Sie den gesamten Inhalt aus dem Ordner „RFID Simulator Software“ herunter.
  2. Installieren Sie den Simulator anhand der Installationsanleitung zum RFID Simulator.
  3. Im Handbuch zum RFID Simulator finden Sie Informationen zur Vorgehensweise und einen allgemeinen Überblick über den Simulator.

Dokumentation

Resource Publication Number Language
Broschüre zu industrieller Radiofrequenz-Identifikation (RFID) der Serie 56RF RFID-BR001
Benutzerhandbuch für industrielle Radiofrequenz-Identifikation (RFID) der Serie 56RF 56RF-UM001
Installationsanleitung für hochfrequente 13,56-MHz-RFID der Serie 56RF mit Ethernet/IP-Schnittstellenblock 56RF-IN008
Installationsanleitung für quadratische RFID-Transceiver (40 mm x 40 mm) der Serie 56RF 56RF-IN009
Installationsanleitung für zylindrische RFID-Transceiver (18 mm) der Serie 56RF 56RF-IN012
Installationsanleitung für zylindrische RFID-Transceiver (30 mm) der Serie 56RF 56RF-IN013
Literature LibraryLiterature Library
Literature Library

Nutzen Sie die Literature Library. Hier finden Sie weitere technische und kommerzielle Publikationen in verschiedenen Sprachen.

 

Literature Library durchsuchen

KnowledgebaseKnowledgebase Support Center
Knowledgebase

In unseren Online-Ressourcen finden Sie technische Informationen, Chats und Foren für Support, Software-Updates sowie Beratung und Hinweise zur Produktsicherheit.

 

Support


Anwendungen

Zu den typischen Anwendungsbereichen für hochfrequente RFID-Systeme der Serie 56RF gehören zum Beispiel:

  • Ressourcenverfolgung
  • Automobilindustrie
  • Datenerfassung
  • Nahrungsmittel- und Pharmaindustrie
  • Produkthandhabung
  • Sicherheits- und Zugangskontrolle
  • Tool-Management

Lackieranwendung

Pressanwendung