Loading

Schwimmerschalter

Unsere Füllstandssensoren der Serie 840 sind hochbelastbare Geräte für die Industriesteuerung. Sie öffnen und schließen die Kontakte bei Veränderungen des Füllstandes. Diese Schalter sind in fünf unterschiedlichen Ausführungen verfügbar, sowohl mit Motor-Bemessungsdaten als auch mit Bemessungswerten für Steuerlastkontakte.

Häufig verwendete Ressourcen/Quicklinks
Technische Daten zu Zustandssensoren Installationsanleitung für Füllstandssensoren der Serie 840

Überblick

  • Kontaktbemessungswerte NEMA A600 und N300
  • Betriebsempfindlichkeit von 2 bis 5 Zoll
  • Die meisten Modelle konvertierbar zwischen Tank- und Sammelbehälterbetrieb
  • Elf Standard-Bedienerbausätze für Schwimmerschalter verfügbar
  • Stangen, Schwimmer und Kabel aus Edelstahl
  • Verfügbar in den Gehäusetypen 1, 4 und 7/9

Produktauswahl


Zertifizierungen
  • CE-Kennzeichen für alle geltenden Richtlinien 
  • CSA-Zulassung
  • UL Listed
Möchten Sie zusätzliche Informationen?

Weitere Produktinformationen wie CAD-Zeichnungen, 3D-Modelle usw. finden Sie in unserem Produktkatalog.


Dokumentation

Resource Publication Number Language
Technische Daten zu Zustandssensoren 836-TD001
Installationsanleitung für Füllstandssensoren der Serie 840 840-IN001
Literature LibraryLiterature Library
Literature Library

Nutzen Sie die Literature Library. Hier finden Sie weitere technische und kommerzielle Publikationen in verschiedenen Sprachen.

 

Literature Library durchsuchen

KnowledgebaseKnowledgebase Support Center
Knowledgebase

In unseren Online-Ressourcen finden Sie technische Informationen, Chats und Foren für Support, Software-Updates sowie Beratung und Hinweise zur Produktsicherheit.

 

Support


Anwendungen

Typische Anwendungsbereiche für Schwimmerschalter der Serie 840:

  • Speichertanks
  • Wasseraufbereitungsanlagen
  • Wasser-/Abwasseraufbereitungsanlagen